Woran kranken wir?

An Corona ? Oberflächlich betrachtet vielleicht. – Nun ehrlich. Jeder weiß, dass Corona ein guter Vorwand ist, um die wirklichen Probleme zu verdecken. Es ist sehr bequem, kann aber nicht funktionieren, wenn über Jahre Produktionen, Know-how und Arbeitsplätze ausgelagert werden und man glaubt nur vom Gelddrucken leben zu können. Pardon, da war noch der Glaube an die eigene Innovationskraft, an eine Elite, die das Beste vom Besten ist und die ganze Welt kontrolliert und selbst den Zufall (diesen gibt es ja ohnehin nur als darwinistischen evolutionären Zufall) durch „Big Data“ überblickt. - - Es ist genau dieser falsche Glaube und nutzlose geistige Überbau der krank ist.

Ein Finanzcrash und ein Währungs-/Finanz-sytemreset mit allen damit einhergehenden Problemen ist in absehbarer Zeit unvermeidbar1. Was als Teil der Krankheit zu sehen ist, ist aber noch bei weitem nicht die Heilung der Krankheit. Wir haben uns geistig, ideologisch verrannt und blockieren uns selbst in der Aufnahme von Perlen, die zur Genesung führen würden. Wir belügen uns selbst, wenn wir falsche Hoffnungen über unsere Innovationskraft schüren, da wir geistig nur mehr vom Kopieren und Vervielfältigen leben und somit implodieren. Dies wird hier behauptet wohl wissend, dass es noch nie so viele „gebildete Menschen“ gab wie heute.

(1)Was in dem Video nicht angesprochen wird und warum die Preise d.h. die Inflation nicht steigen / steigt, ist, dass nahezu die ganze Wirtschaft von Lebensmittel bis hin zu neuen Technologien wie Elektroauto direkt oder indirekt subventioniert ist. Es gibt schon lange keine realen Preise mehr und dort wo solche eingefordert werden, gibt es kein Überleben d.h. hier sprechen die Ökonomen fälschlicherweise von Zombiewirtschaft. Einen freien Markt oder eine freie Wirtschaft mit realen Preisen gibt es schon lange nicht mehr. Ein Wirtschaftsystem, das derart an der Politik hängt, würde anderenorts als zu tiefst korrupt angesehen werden.

Der Fisch beginnt am Kopf zu stinken und Quantität ist nicht gleich Qualität. Wurde die Elterngeneration in einem Krieg verheizt, so wird die heutige Generation in einem seelenlosen Bildungssystem erwürgt. Durch die Zerstörung der Familien ist das Bildungssystem zu einer ganztages Betreuungseinrichtung degeneriert, das die Förderung von speziellen Begabungen nicht ermöglicht. Trotz allerlei Bemühungen kann die Familie nicht ohne Einbußen – auch nicht in Teilbereichen – ersetzt werden. Die heutige junge Generation setzt ihrerseits wegen einer zweifelhaften Karriere und/oder einer vermeintlichen guten Ausbildung nicht nur oft eine eigene Familie mit Kindern, sondern oft auch die finanzielle Unabhängigkeit aufs Spiel, wie es in Amerika mit einem hohen Anteil an verschuldeten Studenten bereits der Fall ist. Unsere junge Generation wird aber nicht nur mit falschen Berufsversprechungen betrogen, sondern, weil ihnen viele Möglichkeiten vorenthalten sind, auch noch um die angestammte Kultur, ihr eigenes Land bis hin zur urtümlichen Sprache gebracht. Der Untergang einer Kultur/Zivilisation ist besiegelt, sobald die nachfolgende Generation schlechter aufgestellt ist als die vorangegangene, was heute der Fall ist.

Obwohl wir glauben Beweise genug zu haben, dass schon höher entwickelte Spezien auf unserem Planeten gelebt haben und wir unsere jetzige Zivilisation in eine neuerliche Steinzeit katapultieren werden, sehen wir unseren Auftrag soviel davon zu retten, wie nur möglich. Hier eine kleine Zeittafel:

vor 7 - 6.000.000 Jahren älteste bekannte Hominini (Homo erectus) mit Ororin und Sahelanthropus

800.000 Jahren Heidelberger Mensch
300.000 Jahren Neandertaler
20.000(14.000) Jahren prähistorische Gangsysteme (Video von Prof. Heinrich Kusch)
5.300 bzw. 3.359 - 3.105 v. Chr. Ötzi
2.000 v. Chr. Stonehege
1.800 v. Chr. Gilgamesch-Epos

<<<< * >>>>

Das Wirken der Natur zu erkennen
und zu erkennen, in welcher Beziehung das menschliche Wirken
dazu stehen muss: das ist das Ziel.

Tschuang-Tse (365 – 290 v. Chr.)

siehe auch:
Jerusalem
der gerechte Preis
Bananenrepublik
Frauen & Freiheit
Newsletter April 2020
Manna - himmlischer Segen
Kinderzukunft
Buch: Alles für Allah